Au

Der Weiler Au, 373 m Meereshöhe, 18 Einwohner, wurde 1403 erstmals erwähnt. Vom 15. Bis in das 19. Jahrhundert aus 3 Gütern Ober-, Mittel- und Unterau bestehend. Bis 1931 zur Gemeinde Rabenshof gehörig, seither Gemeinde und Gemarkung Simmelsdorf.

drucken nach oben