Obernaifermühle

Obernaifermühle

 

Unterhalb von St. Helena auf 440 m Meereshöhe gelegen, 7 Einwohner. Erste urkundliche Erwähnung 1441. Immer zu Großengsee gehörig, seit 01.07.1972 zu Simmelsdorf

drucken nach oben