Gemeinderat Mario Scharrer verabschiedet

Verabschiedung Gemeinderat Mario Scharrer

Vor der letzten Sitzung des Gemeinderats Simmelsdorf am 18. Oktober musste Bürgermeister Gumann Mario Scharrer offiziell aus dem Gemeinderatsgremium Simmelsdorf verabschieden. Mario Scharrer war über Liste der Freien Wahlgemeinschaft Simmelsdorf bei der Kommunalwahl 2014 in den Simmelsdorfer Rat gewählt worden, bei der Wahl im Jahre 2020 wurde von den Simmelsdorfer Bürgerinnen und Bürgern als Gemeinderatsmitglied bestätigt. Nach mittlerweile ca. achteinhalb Jahren hat Mario Scharrer aus familiären Gründen sein Ehrenamt niedergelegt. 1. Bürgermeister Gumann und seine Stellvertreterin Andrea Lipka bedankten sich bei ihm im Namen der Gemeinde Simmelsdorf, des Gemeinderats, der Verwaltung und der Gemeindebevölkerung für seinen ehrenamtlichen  Einsatz für die Allgemeinheit. Mario Scharrer seinerseits dankte in eine kurzen Rede seinen Kolleginnen und Kollegen im Gemeinderat für das partei- bzw. gruppierungsübergreifende sehr gute Miteinander im Gremium und erhielt kleine Geschenke überreicht. Das Bild zeigt Mario Scharrer (Mitte) bei seiner Verabschiedung aus dem Gemeinderat Simmelsdorf eingerahmt zwischen Bürgermeister Perry Gumann und 2. Bürgermeisterin Andrea Lipka.   

Als Listennachfolger wurde in der letzten Sitzung des Gemeinderats Markus Langhans (FWG Simmelsdorf) vereidigt.

 

Foto: Thomas Schmidt (Gemeinde Simmelsdorf)