Dank des Bürgermeisters zur Kommunalwahl 2020

Wappen Simmelsdorf

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

für mein gutes Ergebnis bei der Bürgermeisterwahl am 15.03.2020 möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen allen bedanken. Gleiches gilt für das sehr gute Abschneiden der Gemeinderatskandidaten der FWG Simmelsdorf. Ich werde mich auch in kommenden 6 Jahren mit aller Kraft für unsere Gemeinde und alle Bürgerinnen und Bürger einsetzen und versuchen, das Beste für uns alle zu erreichen.

 

Mein Dank gilt darüber hinaus allen Personen, die die FWG Simmelsdorf und mich bei dieser Wahl unterstützt haben, z.B. als Kandidat/in auf der Gemeinderatsliste, bei der Erstellung der Wahlwerbung oder als Austräger der Wahlflyer. Ein besonderer Dank gilt auch der Gruppe der Unabhängigen um unsere 2. Bürgermeisterin Andrea Lipka, für deren sachliches und korrektes Auftreten bei den Wahlveranstaltungen.

 

Schade finde ich es, dass eine Gruppierung im Gemeinderat, mit der in den letzten Jahren im Grunde sehr gut zusammen gearbeitet wurde – Stichwort: fast nur einstimmige Beschlüsse! –, vor der Wahl so auf Konfrontation gesetzt hat.

 

Mein Dank als Bürgermeister gilt an dieser Stelle auch allen Wahlhelfern, den Mitarbeitern der Verwaltung und des Bauhofs, die durch ihre Arbeit für einen reibungslosen Ablauf der Kommunalwahlen gesorgt haben. Dank gilt auch den ausgeschiedenen Gemeinderatsmitgliedern, die teils über Jahrzehnte sich für die Belange der Bevölkerung eingesetzt haben.

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

die Kommunalwahl ist vorbei und wir befinden uns auf Grund  der Coronakrise in einer Situation, die wir so vorher nie hatten. Die Staatsregierung hat zahlreiche Einschränkungen des öffentlichen Lebens beschlossen, um diesem Problem Herr zu werden. Ich bitte Sie, sich an das zu halten und denken Sie immer daran: Es ist wichtig, in so einer Lage zusammen zu stehen. Helfen Sie Ihren Nachbarn und Angehörigen, gerade wenn diese älter und vielleicht hilfsbedürftig sind. Und hoffen wir, dass die staatlichen Maßnahmen greifen werden und diese Pandemie baldmöglichst abklingt.

 

Simmelsdorf, 16.03.2020

 

Ihr

 

P. Gumann

Erster Bürgermeister

drucken nach oben